Forex Daytrader Andreas Witt auf Forextradingforen.de

Hallo an alle Leser meines Forex-Blogs,

ich freue mich, mitteilen zu können, dass wir den bekannten Forex-DaytraderAndreas Witt” für eine langfristige Zusammenarbeit mit unserem Forex Forum Forextradingforen.de begeistern konnten. Andreas´s Werdegang zum erfolgreichen Forex Profi-Devisenhändler war sehr steinig und lang, wie auch viele andere musste er Anfangs sehr viel Lehrgeld bezahlen, doch seine Ausdauer hat sich im Endeffekt ausgezahlt. Heute betreibt er den Forexhandel als selbständiger Trader und ist sein eigener Chef. Außerdem verfasst Andreas Witt Marktanalysen zum EUR/USD für das wohl größte Forex-Portal Forexpros.

Der derzeitige Gipfel seiner Karriere als Forextrader dürfte wohl die Eigenentwicklung der automatischen Handelssoftware Forexbuttler sein, der nach über 6 Jahren Entwicklungszeit endlich auch Privatanlegern zur Verfügung steht. Der Expert Advisor Forexbuttler findet sogar bereits erfolgreich Einsatz bei diversen Banken.

Mehr Informationen und Werdegang unter: Forex-Daytrader “Andreas Witt” auf Forextradingforen.de

Andreas wird es sich in unserem Forex Forum zur Aufgabe machen, interessante Themen zum Devisenhandel zu veröffentlichen, andere Trader mit Tipps&Tricks zu versorgen und Support zu leisten.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen Andreas Witt weiterhin alles Gute für seine Karriere als Forex-Daytrader.

Freundliche Grüße,
Patrick

Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • Y!GG
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Oneview
  • del.icio.us
Dieser Beitrag wurde in Forex veröffentlicht und getaggt , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>