Forex Chartanalyse für den EUR/CHF

Guten morgen,

heute möchte ich auf meine Forex Chartanalyse des EUR/CHF eingehen, die ich in unserem Forex Forum bereits am 20.12.2011 gestartet hatte. Hier ging es um einen Aufbau einer Short-Position bei 1.22011. Seitdem ist der Kurs des Euro/ Schweizer Franken auf 1.2147 gefallen und wir liegen aktuell +54 PIPs mit diesem Swingtrade im Gewinn.

Da der EUR/CHF Chart im W1-Setup sehr interessant aussieht, möchte ich Euch diesen natürlich nicht vorenthalten: (Anklicken um den Chart zu vergrößern)

Im oberen Chart kann man sehr gut erkennen, dass der Kursverlauf an der oberen, herabfallenden Widerstandslinie “abgeprallt” ist und bereits schon einige Pips wie weiter oben erwähnt, abgegeben hat. Die Position habe ich zwar bereits bei+47 PIPs abgesetzt, jedoch sieht der Swingtrade immer noch sehr interessant und für ein paar Pips gut aus.

Jedoch gilt es hier zu beachten, dass wir an wichtige Unterstützungszonen im Bereich der 1.2120 und 1.2020 gelangen, sind diese durchbrochen, steht dem weiteren Fall und der Swingtrade-Shortposition des EUR/CHF nichtsmehr im Wege.

Freundliche Grüße,

Patrick

Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • Y!GG
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Oneview
  • del.icio.us
Dieser Beitrag wurde in Eur/Chf, Forex Chartanalyse veröffentlicht und getaggt , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>